29
September
2014
|
00:00
Europe/Amsterdam

Dr. Michael Fübi verlässt die RWE Technology

Wechsel in den Vorstand der TÜV Rheinland AG

Dr. Michael Fübi (47), Vorsitzender der Geschäftsführung der RWE Technology, verlässt das Unternehmen zum 31.12 2014 auf eigenen Wunsch und im besten Einvernehmen. Er wechselt in den Vorstand der TÜV Rheinland AG, wo er am 1.1.2015 den Vorsitz übernehmen wird.

Der promovierte Ingenieur war seit 2002 für RWE in verschiedenen Funktionen tätig, dabei hat er unter anderem vier Jahre den Bereich Klimaschutz der RWE Power geleitet, bevor er im Januar 2010 in die Geschäftsführung der RWE Technology berufen wurde. RWE Technology ist verantwortlich für die Projektentwicklung und den Kraftwerksbau im RWE Konzern.

„Michael Fübi hat mit großem Einsatz den Aufbau und die Entwicklung der RWE Technology vorangetrieben. Dafür gilt ihm unser besonderer Dank. Für seine neue Aufgabe wünschen wir ihm gutes Gelingen“, erklärte Matthias Hartung, Vorstandsvorsitzender der RWE Generation SE.