24
Juli
2014
|
00:00
Europe/Amsterdam

RWE erweitert EEX-Transparenzangebot um Daten der Kraftwerke in den Niederlanden und Belgien

Anlagen ab 10 MW Leistung werden erfasst

Mit der Einbindung der aktuellen Einsatzdaten der Kraftwerke in den Niederlanden und Belgien in die Transparenzplattform www.eex-transparency.com der europäischen Energiebörse European Energy Exchange (EEX) leistet RWE einen weiteren wichtigen Beitrag zu einer größeren Marktübersicht. Somit sind ab sofort – neben den deutschen Kraftwerken – auch die Anlagen in diesen beiden Ländern mit einer Leistung ab 10 Megawatt, insgesamt rund 6.000 MW, auch bei der EEX abgebildet (Kraftwerksliste am Ende dieser Pressemitteilung).

Beim Update der Transparenzseite www.rwetransparent.com hat RWE bereits im April den Überblick über die eigene Stromzeugung in Deutschland, den Niederlanden, Belgien und Großbritannien optimiert. Auf der Transparenz-Internetseite sind alle Informationen über die RWE Kraftwerke – wo immer möglich – blockscharf und in Echtzeit abgebildet. Außerdem ist das Angebot jetzt auch schnell und einfach per Tablet oder Handy zu nutzen. Das kostenlose Online-Angebot wird jeden Monat über 30.000 Mal aufgerufen.

Schon 2007 hat die RWE AG auf eigene Initiative mit der Bereitstellung umfangreicher Daten zur Stromerzeugung des eigenen Kraftwerkspark ihre „Transparenz-Offensive“ gestartet. Seitdem ist das Angebot kontinuierlich ausgeweitet worden, unter anderem 2011 durch die Anpassung an die Transparenzvorgaben der Europäischen Union im Rahmen der Verordnung zu Integrität und Transparenz auf den Energie-Großhandelsmärkten („Regulation on wholesale energy market integrity and transparency“, kurz: REMIT). REMIT verpflichtet alle am Strommarkt beteiligten Kraftwerksbetreiber, die Öffentlichkeit detailliert und aktuell über den Stand der Stromproduktion oder über Probleme in Kraftwerken zu informieren, die zu Minderleistungen oder Ausfällen führen.

Beteiligte Kraftwerke in den Niederlanden und Belgien:

Amer, Bergen Op Zoom, Claus, Cuijk, Eemshaven, Erica, Den Bosch, Klazienaveen, Linne, Moerdijk, Swentibold; Inesco (B)