Essen,
14
März
2017
|
00:00
Europe/Amsterdam

RWE kommentiert Mediengerüchte bezüglich einer Übernahme von innogy nicht

Nachdem es gestern zu Marktgerüchten bezüglich einer Übernahme ihrer Finanzbeteiligung innogy gekommen war, stellt RWE klar, dass das Unternehmen Marktgerüchte nicht kommentiert.

RWE macht zudem deutlich, dass es im Jahr 2015 im Zusammenhang mit dem IPO der innogy einen Beschluss des Aufsichtsrats der RWE gab, dass RWE innogy-Anteile grundsätzlich bis auf 51% abverkaufen kann. Darüber hinaus gibt es keine weitere dieses Thema betreffende Beschlusslage.