Köln/Essen,
05
Juli
2018
|
12:43
Europe/Amsterdam

RWE Power AG

RWE lädt ein zur Themenwanderung „Sanddünen und Wildbienen am Höller Horn“

Am Sonntag, 15. Juli 2018, bietet RWE Power gemeinsam mit der Forschungsstelle Rekultivierung eine Wanderung auf der Sophienhöhe zum Thema „Sanddünen und Wildbienen am Höller Horn“ an. Von 10 bis 14 Uhr führt die Exkursionsleitung die Teilnehmerinnen und Teilnehmer über die Hochfläche zum Höller Horn, einer Dünenlandschaft mit extremen Standortbedingungen und spezialisierten Artengemeinschaften.

Auf der Wanderung lernen die Teilnehmer den besonderen Standort für spezielle und gefährdete Tier- und Pflanzenarten kennen sowie verschiedene Artengruppen, wie z.B. Schmetterlinge und Wildbienen, mit ihrer Lebensweise und ökologischen Funktion. Sie erkunden Waldgebiete und offene Flächen auf der Sophienhöhe, die als hervorragender Lebensraum für etliche Pflanzen- und Tierarten gelten.

Die Führung, an der auch Kinder ab zehn Jahren teilnehmen können, dauert etwa zwei Stunden und ist kostenlos. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Start der Führung ist der Spielplatz auf der rechten Seite des Wanderparkplatzes. Für die Teilnahme ist eine telefonische Anmeldung beim RWE Power-Besucherdienst unter 0800 8833 830 (kostenlose Hotline, Bürozeiten montags bis donnerstags 8:30 Uhr bis 17 Uhr, freitags bis 16 Uhr) notwendig. Hunde können bei der Wanderung leider nicht mitgenommen werden.

Weitere Termine für Wanderungen auf der Sophienhöhe finden Sie auf unserer Internetseite.