Essen,
09
November
2018
|
11:18
Europe/Amsterdam

RWE Supply & Trading GmbH

RWE Supply & Trading und Tokyo Gas vereinbaren Zusammenarbeit im Bereich LNG

RWE, eines der führenden Energieunternehmen Europas, und Tokyo Gas, einer der weltweit größten Käufer von LNG, vereinbaren eine umfassende Zusammenarbeit im Bereich LNG (Liquified Natural Gas). Im Rahmen eines weitreichenden Memorandum of Understanding (MoU) für strategische Zusammenarbeit, das heute unterzeichnet wurde, streben beide Unternehmen eine verstärkte Kooperation in den Bereichen LNG-Beschaffung, -Handel und -Transport an.

In einem ersten Schritt wollen beide Unternehmen den Transport des von Tokyo Gas bezogenen US-LNGs optimieren. Die Gespräche über den Abschluss einer rechtsverbindlichen Vereinbarung sollen in Kürze abgeschlossen sein. Beide Unternehmen wollen zudem den Wert ihrer Portfolios steigern, indem sie kurzfristige Handelsmöglichkeiten nutzen.

Aufgrund des kontinuierlichen Wachstums des LNG-Marktes baut RWE ihre LNG-Aktivitäten weltweit weiter aus. Ein wesentlicher Bestandteil der Strategie ist die Zusammenarbeit im atlantischen und pazifischen Raum.

Andree Stracke, Chief Commercial Officer von RWE Supply & Trading, sagt: „Wir freuen uns, heute diese Vereinbarung mit Tokyo Gas abschließen zu können. Damit stärken wir unsere Beziehungen zu einem der wichtigsten asiatischen Akteure im LNG Geschäft. In den nächsten Jahren, wenn neue Lieferanten, insbesondere aus den USA, auf den Markt kommen, wird Europa zweifellos eine größere Rolle als wichtige Drehscheibe für LNG spielen. Diese Chancen wollen wir nutzen. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Tokyo Gas in dieser spannenden Phase."

Takashi Higo, Executive Officer und Senior General Manager des Bereichs Gasbeschaffung von Tokyo Gas, kommentiert: „Durch die Zusammenarbeit mit RWE mit ihrem diversifizierten LNG-Portfolio sowohl im atlantischen als auch im asiatischen Markt wollen wir unsere flexiblen LNG-Transaktionen ausbauen und Asien, Nordamerika und Europa verbinden. Unsere Kooperation soll sowohl zur wettbewerbsfähigen Preisen als auch zu einer stabilen LNG-Versorgung beitragen und den Mehrwert für unsere Kunden maximieren."

Downloads