Essen,
04
Februar
2019
|
11:01
Europe/Amsterdam

RWE Supply & Trading GmbH

RWE und Syneco bauen Kooperation im Bereich Handel und Portfoliomanagement weiter aus

  • Energiehandelsunternehmen treiben Digitalisierung gemeinsam weiter voran
  • Syneco ergänzt künftig das Dienstleistungsportfolio als Partner der RWE Supply & Trading
  • RWE Supply & Trading unterstützt bei Bewirtschaftung des Gasspeichers von Syneco

RWE Supply & Trading und Syneco wollen ausgewählte Digitalisierungsthemen, die im Umfeld der Energiebeschaffung besonders relevant sind, künftig gemeinsam bearbeiten und dabei ihre jeweiligen Stärken einbringen. Das betrifft zum Beispiel das Kundensystem Synection, aber auch das Portfoliomanagement. Die Ziele der erweiterten Kooperation bleiben: Kompetenzen bündeln, Synergien nutzen und so neue Potenziale erschließen.

Seit 2018 nutzt Syneco den „Easy Commodity Trader“(ECT) von RWE. „Das war ein guter Start für uns und unsere Kunden“, sagt Ulrich Danco, Vorsitzender der Geschäftsführung der Syneco. „Die Zusammenarbeit, die Vertrauen geschaffen hat, wollen wir jetzt weiter ausbauen.“

„Ich freue mich, dass wir mit der noch engeren Zusammenarbeit zusätzliche Vorteile für beide Seiten und unsere Kunden realisieren können“, erklärt Andree Stracke, Geschäftsführer von RWE Supply & Trading. „Wir betrachten uns als Partner auf Augenhöhe für die großen kommunalen Handelsakteure und wollen diesen gerne dabei helfen, ihre Wettbewerbsfähigkeit zu stärken.“

Neben der Zusammenarbeit im Bereich der Digitalisierung werden RWE Supply & Trading und Syneco bei der Bewirtschaftung des Gasspeichers der Thüga-Plusgesellschaft kooperieren mit dem Ziel, den Speichereinsatz weiter zu optimieren. Diese Dienstleistung soll auch anderen Speicherpartnern angeboten werden. Geplant ist weiterhin, dass Syneco mit ihrer Kundenkompetenz im Stadtwerkesegment auch bei anderen Commodities und Dienstleistungen das Angebot der RWE Supply & Trading stärkt und ergänzt.

Auf der Messe „E-world energy & water“ kann sich jeder Interessent über Produkte und Lösungen von RWE informieren und sich vom 5. bis 7. Februar in Halle 3, Stand 3-235, von den RWE-Experten beraten lassen.