17
Februar
2016
|
00:00
Europe/Amsterdam

Wechsel im Vorstand der RWE Generation SE / RWE Power AG zum 1. August 2016

Die Aufsichtsräte der RWE Generation SE sowie der RWE Power AG haben in ihrer Sitzung am 17. Februar 2016 Herrn Dr. Lars Kulik mit Wirkung zum 1. August 2016 zum ordentlichen Mitglied des Vorstands beider Gesellschaften bestellt. Herr Dr. Kulik folgt damit Herrn Dr. Ulrich Hartmann, Vorstandsmitglied der RWE Generation SE und RWE Power AG für das Ressort Braunkohle, Kernenergie, Wasserkraft, der planmäßig zu diesem Zeitpunkt aus Altersgründen aus dem Vorstand der Gesellschaften ausscheiden wird und in den Ruhestand wechselt.

Herr Dr. Kulik, der zur Zeit für die Braunkohlenplanung zuständig ist, wird damit Mitte des Jahres die Verantwortung für Braunkohle und Wasserkraft als Vorstandsmitglied übernehmen. Im Zuge der Nachbesetzung des Vorstandsressorts ist auch vorgesehen, dass die Verantwortung für Kernenergie, für die Herr Dr. Hartmann ebenfalls verantwortlich ist, auf Herrn Roger Miesen, Vorstandsmitglied der RWE Generation SE für Steinkohle und Gas, Biomasse, übergeht. Herr Miesen wird damit zeitgleich auch zum Vorstandsmitglied der RWE Power bestellt.

Die Aufsichtsräte haben mit ihrer heutigen Entscheidung die Weichen für eine personelle Kontinuität und Stabilität in einem schwierigen Marktumfeld gestellt. „Wir freuen uns, mit Lars Kulik einen Experten für die Position gewonnen zu haben, der seit vielen Jahren die Belange des rheinischen Braunkohlenreviers bestens kennt und der sich engagiert dafür eingesetzt hat, unser Unternehmen erfolgreich auch durch schwierige Zeiten zu begleiten. Wir freuen uns auf die enge und vertrauensvolle Zusammenarbeit auch in der neuen Funktion, um so an die erfolgreiche Arbeit von Ulrich Hartmann nahtlos anknüpfen zu können", erklärt Dr. Rolf Martin Schmitz, Aufsichtsratsvorsitzender beider Gesellschaften.